alarm Group 8 noun_1209538_cc noun_1213645_cc bucket close noun_1051648_cc noun_1177748_cc dashboard facebook instagram noun_636096_cc mail noun_196538_cc noun_780734_cc search noun_1051777_cc noun_1099164_cc noun_1051680_cc noun_213364_cc Group report createNewPackagesIcon importCsvIcon dashboardIcon alarmred trashicon exportbuttoninner Group 8 noun_1209538_cc noun_1213645_cc noun_1051648_cc noun_1177748_cc ? noun_636096_cc noun_196538_cc noun_1051777_cc noun_1099164_cc noun_1051680_cc noun_213364_cc Group

• Wie erstelle ich eine Zollinhaltserklärung / Handelsrechnung?

Einer Sendung in ein Nicht-EU-Land ist entweder eine Zollinhaltserklärung CN22/CN23 oder eine Handelsrechnung beizulegen. 

Shipstage bietet Ihnen die Möglichkeit die Zollinhaltserklärung oder Handelsrechnung automatisch bei der Versandscheinerstellung zu deklarieren.


Sofern Sie sich für den Versand mit einem Postunternehmen (DHL) entscheiden, wird die Zollinhaltserklärung CN22 oder CN23 generiert. 
Beim Versand mit einem anderen Logistikunternehmen, wird an dieser Stelle eine Handelsrechnung mit den jeweiligen Zollangaben erstellt.

Achten Sie für einen reibungslosen Versand bitte bei der Versandscheinerstellung darauf, alle Daten richtig anzugeben. Andernfalls kann es zu kostenpflichtigen Retouren kommen.


Gehen Sie hierfür bitte auf:

  1. Versandschein erstellen
  2. Wählen Sie das Land aus in welches Sie exportieren möchten
  3. Es erscheinen nun die Felder für die Zollangaben
  4. Füllen Sie nun alle Felder für die Zollangaben aus
  5. Anschließend auf Erstellen klicken